Warn-App NINA

 

NinaApp

Warnmeldungen bei
Gefahrenlagen,
Wetterwarnungen u.
Hochwasserinformationen

 

 

appStore

 

GooglePlay

 

Wehr mit neuer Drehleiter

Drehleiter ÜbergabeWesseling. (wpd/ad) Die Schlüssel für ein neues Drehleiterfahrzeug konnte Bürgermeister Erwin Esser an Wehrchef André Bach und dem „frisch gebackenen“ Brandinspektor Andreas Braun überreichen. Das alte Fahrzeug aus dem Jahre 1995 war stark reparaturanfällig und verursachte inzwischen erhebliche Kosten.

Das neue Fahrzeug – eine Vorführdrehleiter – kostete rund 500.000 Euro. Es hat eine Leiterlänge von 32 Metern und ein Gesamtgewicht von 16 Tonnen. Für die Bedienung – zur Ausrüstung gehören auch Löschgeräte, Sprungpolster, Wasserwerfer und Stromaggregat – ist eine besondere Ausbildung erforderlich. Wehrchef André Bach: „Drehleitern werden vorrangig zur Menschenrettung eingesetzt und stellen oftmals den zweiten Rettungsweg sicher, dienen der Feuerwehr aber auch als Angriffs- und Rückzugsweg“.

„Eine große Investition für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger“, betonte Bürgermeister Erwin Esser bei der Übergabe des Fahrzeugs. Gleichzeitig gratulierte er Andreas Braun zur Beförderung zum Brandinspektor; hierfür war u. a. eine einjährige Ausbildung am Institut der Feuerwehr in Münster erforderlich.